Sonntag, 24. Juli 2016

KUB.A unterstützen!

Wir durften im Juni mit einer kleinen Reparaturwerkstatt beim Sommerfest des Vereins Ökostadt Koblenz im Dreikönigshaus dabei sein.

Wer Ökostadt Koblenz e.V. noch nicht kennt: Der Verein stellt unheimlich viel auf die Beine, um in unserer Stadt eine Wende hin zu nachhaltigem, gemeinschaftlichem Leben Realität werden zu lassen. So haben wir der Initiative der rund 200 Mitglieder zum Beispiel das erfolgreiche, lokale Car Sharing System "TeilAuto" zu verdanken. Ausserdem organisiert der Verein zahlreiche Veranstaltungen und Events. Heimat ist das KUB.A, das Koblenzer Umweltbüro im Dreikönigshaus (ehem. Stadtbibliothek). Die Räumlichkeiten werden von zahlreichen Vereinen und Initiativen genutzt, was die so wichtige, tiefe Vernetzung der unterschiedlichen Gruppen erst ermöglicht.

Was uns konkret mit dem Umweltbüro verbindet? Die ersten Treffen des Koblenzer Repair-Cafés fanden Ende 2013 in den Räumen des Umweltbüros statt! (damals noch in der Eltzerhofstraße)

Leider ist jetzt einer der Mieter abgesprungen, was die Finanzierung des KUB.A gefährdet und damit das ganze Netzwerk, das sich über die letzten Jahre gebildet hat. Einer der wichtigsten Impulsgeber für die Weiterentwicklung unseres urbanen Zusammenlebens ist bedroht! 
Daher hat das KUB.A zu einer Unterstützungsaktion aufgerufen, um die momentane Notlage zu überbrücken: 


Bitte unterstützen Sie bis zum 31.07.2016 dieses Projekt, das ganz konkret unser Leben in Koblenz verbessert. 



++ Das nächste Repair-Café findet am kommenden Donnerstag, 28.Juli, ab 18 Uhr im Mehrgenerationenhaus, Hohenfelder Straße statt. Wir freuen uns auf Sie! +++