Freitag, 16. Juni 2017

Nacht der Nachhaltigkeit erstmals in Koblenz

Was bedeutet nachhaltiges handeln? Wie kann ich mich vor Ort einbringen, um ein besseres Leben für mich und zukünftige Generationen in Koblenz und der Welt zu ermöglichen?


Wenn Sie sich für solche Fragen interessieren, dann verpassen Sie nicht die erste Koblenzer Nacht der Nachhaltigkeit!

Eine bisher einmalige Gelegenheit, kennen zu lernen, wie sich engagierte BürgerInnen aus Koblenz und dem Umland für ihre Umwelt und ein gutes Zusammenleben - heute und in Zukunft - einsetzen.

Über 30 Initiativen und Organisationen, die sich mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigen, stellen sich vor und laden zum mitmachen ein.
Das Spektrum ist breit und reicht von Foodsharing über Energieversorgung bis hin zum gemeinschaftlichen Wohnen ohne Generationengrenzen.

Eingebunden wird der "Markt der Nachhaltigkeit" von einem tollen Rahmenprogramm:
Eines der Highlights des Abends ist sicherlich Prof. Dr. Braungart's Vortrag zum Thema "Cradle to Cradle". Wer bei der Kleidertauschparty nichts gefunden hat, kann sich auf der Modenschau inpirieren lassen, oder sich im Upcycling-Workshop selbst etwas schneidern.
Improvisationstheater und Filmvorführungen runden den Abend ab.

Wir vom Repair-Café sind natürlich auch vertreten. Sie finden uns im Dreikönigenhaus im Erdgeschoss.

- - - - - - - - -

Nacht der Nachhaltigkeit
am Samstag, 24.06.2017
ab 16 Uhr bis ca 22:00
Veranstaltungsorte:
Jesuitenplatz, Willi-Hörter-Platz, Görresgymnasium, Kornpfortstraße, Dreikönigenhaus, Gewölbesaal am Florinsmarkt

- - - - - - - - -

>> Programmheft als PDF
>> Lageplan der Veranstaltungsorte als PDF

- - - - - - - - -

1 Kommentar: