Grundregeln


Sie sollten die nächsten Zeilen wirklich durchlesen, bevor Sie stundenlang, unnötig im Repaircafe warten.



Dinge die wir nicht tun

Keinesfalls können Hausbesuche durchgeführt werden. Dinge, die zu groß sind, um ins Repair-Cafe transportiert zu werden, können nicht repariert werden. Wir behalten keine Geräte zur Reparatur im Repaircafe.
Kaffee-Vollautomaten, Mikrowellenherde, alles mit Starkstrom oder sonstige "gefährlichen" Dinge reparieren wir nicht. In Ausnahmefällen, wenn Sie sich unsicher sind, ob Ihr Gegenstand ein Fall für das Repair-Cafe ist, können sie uns gerne kontaktieren.
Was immer geht, sind Küchenkleingeräte und Unterhaltungselektronik, Fahrräder, Textilien.

Was sollten Sie tun

Folgende Tipps haben sich als praktikabel erwiesen: Bei Kaffeemaschinen bitte erst eine Entkalkung durchführen - oft ist das Problem dadurch gelöst. Grundsätzlich bitte vorher die Geräte säubern – auch das hat schon geholfen. Kabel und sonstiges Zugehör mitbringen und bei DVD-, Plattenspielern, etc. bitte ein entsprechendes Medium mitbringen, um das Gerät testen zu können. Das betrifft auch Glühbirnen für zu reparierende Leuchten - wir haben in der Regel keinerlei Ersatzteile/Zubehör vor Ort.


So können wir Ihnen am einfachsten und schnellsten Helfen:

Der Grundgedanke der Repair-Cafes bleibt unverändert: wir sind kein Service-Betrieb, d.h ein Anspruch auf Hilfe, geschweige denn eine Garantie auf das Gelingen besteht nicht. Es ist ehrenamtliche Hilfe zur Selbsthilfe.
Ein herzliches Dankeschön und ein gewisses Maß an Interesse für den Reparaturvorgang setzen wir voraus, im besten Fall reparieren Sie Ihren Gegenstand unter Anleitung und Mithilfe der ExpertInnen selber.

Wenn Sie möchten, können Sie das Repair-Cafe zusätzlich mit einer kleinen Spende unterstützen oder zum leiblichen Wohl der Beteiligten beitragen.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Sollten Sie vorab noch Fragen haben, benutzen Sie bitte die Kontaktmöglichkeiten.


1 Kommentar:

  1. Anleitung zur Selbsthilfe

    Der ultimative Ratgeber zur Selbstpflege. Stephan Cohnen zu Verfügung stellen das beste Beratung und Interim zum Post Merger Integration und Sanierungsgutachten selbst. Er ist spezialisiert auf komplexe (Gross-) Projekte und nachhaltige Unternehmensausrichtung.



    http://ebit-doctor.com/

    AntwortenLöschen